Seminar Critical Chain Projektmanagement (CCPM)

Gemeinsam mit unserem Partner Festo Didactic GmbH & Co. KG bieten wir am 24.11.2015 in Esslingen ein Critical Chain Projektmanagement Seminar an.

Wer bestehendes Projektmanagement bereits erfolgreich praktiziert, kann mit der Methode Critical Chain seine Durchlaufzeiten noch einmal erheblich verkürzen. Trotz vermeintlich bester Planung werden die meisten komplexen Projekte nicht zum geplanten Projektende abgeschlossen, sondern enden mit großem Verzug. Zuverlässigkeit bei der Termineinhaltung ist im globalen Wettbewerb jedoch ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Lieferantenwahl. Warum gelingt es mit dem klassischen Projektmanagement selten, die gesetzten Limits einzuhalten oder sie gar zu unterschreiten? Das Critical Chain Projektmanagement beantwortet diese Fragen und stellt einige klassische Arbeitsprinzipien in Frage.

Inhalte des Seminarscritical chain pm

  • Probleme und Risiken im Projektmanagement erkennen
  • Vermeidung von Multitasking
  • Sicherheitszeiten sinnvoll nutzen
  • Optimale Nutzung des Engpasses
  • Messung mit neuen Kennzahlen
  • Steuerung einer Multiprojektumgebung
  • Kommunikation innerhalb der Projektorganisation
  • Kompetenzziele

Nach diesem Seminar verfügen die Teilnehmer über Kenntnisse in Critical Chain Projektmanagement und sind in der Lage, komplexe Projekte besser zu planen und Durchlaufzeiten zu verkürzen. Sie lernen neue Messgrößen, wie beispielsweise den Pufferverbrauch, kennen, die ihnen einen verlässlichen Überblick über den Status ihres Projektes geben. Die stetige Ausrichtung am Projektziel sorgt für eine klare Priorisierung und bringt Transparenz in den Projektverlauf. Die Trennung von alten Verhaltensweisen eröffnet neue Aspekte der Kommunikation innerhalb der Projektorganisation.

Weitere Informationen

Dauer
1 Tag

Datum
24.11.2015

Ort
Esslingen

Weitere Informationen und Anmeldung

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.